In unmittelbarer Nähe zum ehemaligen Frauenkonzentrationslager Ravensbrück treffen sich in dieser Jugendherberge Jugendliche und Erwachsene aus der ganzen Welt, um gemeinsam Geschichte zu verstehen und aufzuarbeiten. Die Wohn- und Gemeinschaftsräume der Jugendherberge Ravensbrück sind in den Häusern der Aufseherinnen des ehemaligen Konzentrationslagers untergebracht, um direkt neben der heutigen Gedenkstätte die Möglichkeit für internationale Jugendbegegnungen und Klassenfahrten zu schaffen. In Kooperation mit der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten und den Pädagogischen Diensten der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück bietet die Jugendherberge Ravensbrück seit dem Jahr 2002 verschiedenste thematische Projekte an.
Ideal für Tagungen und Seminare oder Gemeindefahrten (Erwachsenen- und Jugendgruppen). Alle Zimmer mit Dusche/WC, 3 Zimmer für Rollstuhlfahrer geeignet. Großes Außengelände mit Wiesen, Wald und Wasser. Zwischen Fürstenberger und Mecklenburgische Seenplatte gelegen, Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen und Kanutouren.

Termine

Derzeit keine Termine.
Zurück nach Oben
Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. So nutzen wir Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.