Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. So nutzen wir Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sprachreisen

Englisch lernen in den Ferien!
Du möchtest deine Sprachkenntnisse verbessern und dabei eine schöne zeit verbringen? Dann komm mit auf eine der Sprachreisen des Jugendwerks der AWO nach London, Hastings oder Folkestone in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien 2019.
Bei unseren Sprachreisen nach England kannst du bei interessantem und abwechslungsreichem Sprachunterricht durch "native Speaker" deine englischen Sprachkenntnisse verbessern und hast darüber hinaus viel Spass in einer Gruppe gleichaltriger. Oft finden unsere Sprachreisen in einem internationalen Umfeld statt, so lernst Du darüber hinaus auch noch Jugendliche aus anderen Ländern kennen und kannst die neu erlernten Fähigkeiten schon direkt auf der Sprachfreizeit direkt einsetzen.
Ob London, Hastings oder Folkestone, wir haben auf unseren Sprachreisen ein abwechslungsreiches Programm mit Ausflüge, spannenden Events, und einem abwechslungsreichen Gruppenprogramm geplant. Dabei lernst du das Land näher kennen und probierst die neu erworbenen Fremdsprachenkenntnisse im englischen Alltag aus. Bei den Sprachreisen des Jugendwerks der AWO bist du in einer Gastfamilie untergebracht und kannst dort die Kultur des Landes hautnah erleben.

Alle Leistungen sind bei unseren Sprachreisen bereits im Teilnehmer*innenbeitrag enthalten und transparent aufgeführt. Somit gibt es bei unseren Sprachfreizeiten keine versteckten Kosten. Um eine optimale Betreuung auf unseren Sprachreisen zu gewährleisten, planen wir neben der Betreuung durch Sprachschule und Gasteltern maximal 12 Teilnehmende je Betreuer*in ein.
Unsere Sprachreisen werden von erfahrenen Mitarbeiter*innen geplant, die dabei die Anregungen früherer Teilnehmenden berücksichtigen. Unsere pädagogischen Betreuer und Teams werden intensiv nach JULEICA Standards geschult und gezielt auf ihre Sprachreise vorbereitet. Sie kümmern sich um eine altersgemäße Betreuung und ein abwechslungsreiches Programm.
Neben den üblichen Reiseleistungen sind bei den Sprachfreizeiten des Jugendwerks der AWO viele Extras wie Ausflüge, Partys, das Material fürs Programm etc. und die Verpflegung in gewohnter Jugendwerksqualität enthalten.

Unsere Sprachreisen 2019 sind ab mitte November Online und hier buchbar

Finde deine Sprachreise...

Zurück nach Oben