Zuschüsse
Zuschüsse

Du möchtest Oldenburg mal aus der Klimaperspektive entdecken und zusätzlich auch noch einen Schatz finden?


Du fragst dich bestimmt wie soll das gehen: Oldenburg aus der Klimaperspektive entdecken und auch noch einen Schatz finden?


Das Hobby Geocaching, auch bekannt als GPS-Schnitzeljagd, bringt euch an besondere Orte, die euch vielleicht noch unbekannt sind, obwohl ihr jeden Tag daran vorbeifahrt.
Das Aufsuchen dieser Orte geschieht durch Koordinaten, die ins GPS-Gerät eingegeben werden. Das GPS führt euch dann wie ein elektronischer Kompass zum Ort. Dort sucht ihr dann eine Dose, die ein Logbuch enthält. Nachdem ihr die Dose gefunden habt, dürft ihr euch als Finder in das Logbuch eintragen.
So kannst du Oldenburg auf spielerische Art besser kennenlernen.


Die Stadt Oldenburg möchte durch das Aufsuchen von thematischer Geocaches ihre Klimaschutzmaßnahmen spielerisch vorstellen. Vor Ort gibt es jeweils eine kleine Aufgabe passend zum jeweiligen Thema zu erledigen, bevor man sich in das Logbuch eintragen kann.
Das Jugendwerk der AWO Weser-Ems e.V. möchte mit Kindern und Jugendlichen gemeinsam einige dieser Geocaches besuchen und viel Spaß beim Suchen und Entdecken der Klimaschätze haben.


Anmeldeschluss ist der 28.03.2022.


FAKTEN IM ÜBERBLICK

Eigenanreise
Veranstaltungsort

Jugendwerk der AWO Weser-Ems e.V. mehr...

Essen

Mittagessen und Snack

Action/Aktivitäten

Freizeitleitung, pädagogische Betreuung und Programm

Termine

Derzeit keine Termine.

Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemühen wir uns, die gewünschten Angebote, Freizeiten und Jugendreisen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Wir bitten darum, bereits bei der Buchung genaue Angaben über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer*innen zu machen, damit wir prüfen können, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Zurück nach Oben