Zuschüsse
Zuschüsse

Unser kleines Dorf besteht aus mehreren Schwedenhäuschen, die direkt am Waldrand im kleinen Örtchen Spielberg liegen. Tagsüber warten actionreiche Geländespiele, kreative Bastel-Workshops und spannende Erkundungstouren auf dich. Im Wald kannst du Räuberhöhlen bauen oder dich mit dem ortsansässigen Jäger auf Spurensuche begeben. Bei schönem Wetter bietet das Freibad in der näheren Umgebung eine kühle Erfrischung, aber auch an Ausflugsmöglichkeiten für Regentage soll es nicht scheitern!


Ein wichtiger Bestandteil im Abenteuerdorf ist die Mitbestimmung. Es wird ein Dorfrat gewählt, der über das Programm mitentscheiden darf. Das warme Essen wird vom Küchenteam der AWO geliefert, Frühstück und Abendessen bereiten wir in Eigenregie zu. An der Feuerstelle gibt es immer wieder gemütliche Abende unterm Sternenhimmel mit Stockbrot, Musik und spannenden Lagerfeuergeschichten.


Leistung:
• An- und Abreise im modernen Reisebus
• Unterkunft in Schwedenhäuschen
• Vollverpflegung bei Mithilfe
• pädagogische Betreuung mit natur- und erlebnispädagogischen Inhalten
• Freizeitprogramm und Ausflüge


FAKTEN IM ÜBERBLICK

Abfahrten

Fahrt im Fernreisebus mit WC und Klimaanlage ab

Unterkunft

Karlsbad Freizeitstätte Spielberg mehr...

Essen

Vollverpflegung bei Mithilfe

Action/Aktivitäten

Freizeitleitung, pädagogische Betreuung und Programm

Termine

30.05.2023 - 03.06.2023
9 - 13 / EUR 249,00
Karlsruhe
07.08.2023 - 12.08.2023
9 - 13 / EUR 249,00
Karlsruhe
14.08.2023 - 19.08.2023
9 - 13 / EUR 249,00
Karlsruhe
21.08.2023 - 26.08.2023
9 - 13 / EUR 249,00
Karlsruhe
28.08.2023 - 02.09.2023
9 - 13 / EUR 249,00
Karlsruhe
Ausgebucht
Datum Alter Preis Veranstalter
30.05.2023 - 03.06.2023 9 - 13 EUR 249,00 Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt Plätze Verfügbar Anmelden
Abfahrt ab: Karlsruhe
07.08.2023 - 12.08.2023 9 - 13 EUR 249,00 Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt Plätze Verfügbar Anmelden
Abfahrt ab: Karlsruhe
14.08.2023 - 19.08.2023 9 - 13 EUR 249,00 Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt Plätze Verfügbar Anmelden
Abfahrt ab: Karlsruhe
21.08.2023 - 26.08.2023 9 - 13 EUR 249,00 Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt Plätze Verfügbar Anmelden
Abfahrt ab: Karlsruhe
28.08.2023 - 02.09.2023 9 - 13 EUR 249,00 Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt Ausgebucht
Abfahrt ab: Karlsruhe

Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemühen wir uns, die gewünschten Angebote, Freizeiten und Jugendreisen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Wir bitten darum, bereits bei der Buchung genaue Angaben über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer*innen zu machen, damit wir prüfen können, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Zahlung

Mit Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 20% des Teilnahmebeitrags fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn zur Zahlung fällig. Bei Buchungen die kürzer als 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist der gesamte Teilnahmebeitrag sofort zahlungsfällig. Sie haben die Möglichkeit vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 4 unserer Reisebedingungen.

Ausweis- und Einreisebestimmungen

Für deutsche Staatsbürger*innen ist bei Auslandsreisen ein gültiger Kinderausweis, Personalausweis oder Reisepass für die Dauer der Veranstaltung notwendig. Nicht deutsche Staatsbürger*innen wenden sich zur Beratung bitte an die jeweilige Geschäftsstelle.

Reiserücktrittsversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Ein Abschluss ist über folgenden Link möglich.

MindestteilnehmerInnenzahl und Gruppengröße

Diese Reise ist für eine Gruppengröße von 23 bis 32 Personen konzipiert. Sie wird unter Vorbehalt einer Mindestteilnehmer*innenzahl von 23 angeboten. Bei nichterreichen bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt ist der Veranstalter berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Er wird die Absage der Reise ggf. Unverzüglich erklären.

Zurück nach Oben