Teamer*in werden
Teamer*in werden

Wohin geht’s?
Mit 30 Kindern und sieben Teamer*innen verbringen wir gemeinsam zwei Wochen in Oerrel, in Niedersachsen. Die Freizeitstätte liegt in der idyllischen Ostheide umringt von Wäldern, die von uns gemeinsam erkundet werden wollen. Das Haus bietet viel Freiraum für Gruppenaktivitäten und wenn ihr mal die Füße hochlegen wollt, gibt es auch eine Menge Platz zum Entspannen. Außerdem lädt das schöne Außengelände zum Volleyballspielen, Bolzen und Lagerfeuer machen ein. Das nahelegende Freibad bietet uns Abkühlung an heißen Tagen.


Was ist da los?
Auch in diesem Jahr erwarten euch auf der Ferienfahrt Spiel, Spaß und Spannung!
Die Teamer*innen freuen sich auf zwei unvergessliche Wochen zusammen mit euch. Dabei ist uns vor allem eure Meinung wichtig, eure Mitbestimmung ist erwünscht und wir gestalten unsere Zeit gemeinsam. Natürlich wird es auch ein tolles Motto und ein aufregendes Thema geben. Wie jedes Jahr steht das Gruppenerlebnis im Vordergrund: Mittendrin statt nur dabei!


Abhängig von ihren Einkommensverhätnissen ergeben sich folgende Kosten für diese Ferienfahrt

(alle Preise verstehen sich inklusive Fahrt, Unterkunft, Verpflegung, Programm und Begleitung durch ausgebildete Jugendgruppenleiter*innen):


Erhalten sie eine der folgenden Leistungen beträgt der Preis für diese Ferienfahrt: 75,50€

  • ALG II/Sozialgeld (SGB II),
  • Hilfen zum Lebensunterhalt/Grundsicherung (SGB XII),
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungs-gesetz (AsylbLG),
  • Wohngeld (WoGG),
  • Kinderzuschlag (BKGG),
  • Kita Gutschein mit Mindestbeitrag,
  • oder bei Pflegeeltern

Wenn sie keine der oben genannten Leistungen erhalten, aber dennoch Zuschuss beantragen möchten benötigen wir folgende Nachweise um die Zuschussberechtigung zu prüfen:


  • Nettoeinkommen des Haushaltsvorstandes
  • Nettoeinkommen des Ehepartners bzw. Lebensgefährten (bei unverheirateten Eltern)
  • Kindergeld
  • gültiger Mietnachweis (Netto-Kaltmiete)
  • ggf. Unterhaltsleistungen an/vom geschiedenen/getrennt lebenden Ehepartner)
  • ggf. Renten und Rentenzuschüsse
  • ggf. Urlaubs-, Weihnachtsgeldzahlungen, sonstige Gratifikationen
  • ggf. Erziehungshilfen
  • ggf. Beihilfen (BAFöG, BAB)
  • ggf. Pflegegeld (nur Sozialversicherungsträger)

Bitte beachten Sie, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an bezuschussten Plätzen anbieten können. Sollten Sie allgemeine Fragen oder Fragen bezüglich der zuschussberechtigung Fragen kontaktieren Sie uns gerne hier!


Erhalten Sie Hilfen zur Erziehung (nach SGB VII) beträgt der Preis für diese Ferienfahrt: 153,-€

Der Preis für vollzahlende Familien beträgt: 558,-€

FAKTEN IM ÜBERBLICK

Abfahrten

Fahrt im Fernreisebus mit WC und Klimaanlage ab Hamburg

Unterkunft

Munster, Waldpädagogikzentrum Ostheide mehr...

Essen

Vollverpflegung bei Mithilfe

Action/Aktivitäten

Freizeitleitung, pädagogische Betreuung und Programm

Termine

26.06.2020 - 10.07.2020
7 - 12 / EUR 558,00
Hamburg
Datum Alter Preis Veranstalter
26.06.2020 - 10.07.2020 7 - 12 EUR 558,00 Landesjugendwerk der AWO Hamburg Plätze Verfügbar Anmelden
Abfahrt ab: Hamburg

Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemühen wir uns, die gewünschten Angebote, Freizeiten und Jugendreisen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Wir bitten darum, bereits bei der Buchung genaue Angaben über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer*innen zu machen, damit wir prüfen können, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Zahlung

Mit Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 20% des Teilnahmebeitrags fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn zur Zahlung fällig. Bei Buchungen die kürzer als 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist der gesamte Teilnahmebeitrag sofort zahlungsfällig. Sie haben die Möglichkeit vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 4 unserer Reisebedingungen.

Ausweis- und Einreisebestimmungen

Für deutsche Staatsbürger*innen ist bei Auslandsreisen ein gültiger Kinderausweis, Personalausweis oder Reisepass für die Dauer der Veranstaltung notwendig. Nicht deutsche Staatsbürger*innen wenden sich zur Beratung bitte an die jeweilige Geschäftsstelle.

Reiserücktrittsversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Ein Abschluss ist über folgenden Link möglich.

MindestteilnehmerInnenzahl und Gruppengröße

Diese Reise ist für eine Gruppengröße von 20 bis 28 Personen konzipiert. Sie wird unter Vorbehalt einer Mindestteilnehmer*innenzahl von 20 angeboten. Bei nichterreichen bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt ist der Veranstalter berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Er wird die Absage der Reise ggf. Unverzüglich erklären.

Zurück nach Oben
Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. So nutzen wir Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.