Zuschüsse
Zuschüsse

Action, Spass und Chillen im Schwarzwald für Teens


Ein Sommer im Schwarzwald ist langweilig? Überhaupt nicht!
Unser Teens Camp in Spielberg ist die supercoole Alternative für Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren, unvergessliche Ferien ganz in der Nähe zu verbringen. Ein actionreiches Programm erwartet die Teilnehmer*innen. So machen wir eine Ganztagestour mit Kanus auf dem Altrhein mit Picknick zwischendurch und verbringen einen Tag in unserem Hochseilgarten, wo wir unsere Grenzen testen. Auch ein weiterer Ausflug, z. B. ins Schwimmbad, ist geplant. Zudem bietet die Umgebung jede Menge Möglichkeiten für Geländespiele und Fussball- oder Tischtennisturniere. Natürlich gibt es auch kreative Angebote und Zeit zum Chillen in unserer wunderschönen Freizeitstätte. Was natürlich auch nicht fehlen darf, sind Abende am Lagerfeuer oder gemeinsame witzige Aktionen, die sich das Team für euch überlegt. Und natürlich feiern wir dort einfach den Sommer! Übernachtet wird in unseren gemütlichen Schwedenhäuschen und für die warme Verpflegung sorgt die AWO Küche. Frühstück und Abendessen bereiten wir selbst zu und für Ausflüge richten wir uns Lunchpakete. Wer also in seinen Ferien was erleben möchte, sollte sich hier schnell einen Platz sichern!
Let’s rock the Black Forest!


Leistung:
Fahrt im Bus
Unterkunft in Schwedenhäuschen
Vollverpflegung bei Mithilfe
Ganztages-Kanutour mit professionellem Guide auf dem Altrhein
Tagesausflug in den Hochseilgarten
weiterer Ausflug, z. B. ins Schwimmbad
Freizeitprogramm
Freizeitleitung und pädagogische Betreuung


Eine kostenfreie Stornierung ist bis zu 30 Tage vor Freizeitbeginn möglich!


FAKTEN IM ÜBERBLICK

Abfahrten

Fahrt im Fernreisebus mit WC und Klimaanlage ab

Unterkunft

Karlsbad Freizeitstätte Spielberg mehr...

Essen

Vollpension

Action/Aktivitäten

Freizeitleitung, pädagogische Betreuung und Programm

Termine

Derzeit keine Termine.

Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemühen wir uns, die gewünschten Angebote, Freizeiten und Jugendreisen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Wir bitten darum, bereits bei der Buchung genaue Angaben über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer*innen zu machen, damit wir prüfen können, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Zahlung

Mit Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 20% des Teilnahmebeitrags fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn zur Zahlung fällig. Bei Buchungen die kürzer als 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist der gesamte Teilnahmebeitrag sofort zahlungsfällig. Sie haben die Möglichkeit vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 4 unserer Reisebedingungen.

Ausweis- und Einreisebestimmungen

Für deutsche Staatsbürger*innen ist bei Auslandsreisen ein gültiger Kinderausweis, Personalausweis oder Reisepass für die Dauer der Veranstaltung notwendig. Nicht deutsche Staatsbürger*innen wenden sich zur Beratung bitte an die jeweilige Geschäftsstelle.

Reiserücktrittsversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Ein Abschluss ist über folgenden Link möglich.

MindestteilnehmerInnenzahl und Gruppengröße

Diese Reise ist für eine Gruppengröße von 20 bis 25 Personen konzipiert. Sie wird unter Vorbehalt einer Mindestteilnehmer*innenzahl von 20 angeboten. Bei nichterreichen bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt ist der Veranstalter berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Er wird die Absage der Reise ggf. Unverzüglich erklären.

Zurück nach Oben