Zuschüsse
Zuschüsse

Jugendleiter*in werden - aktiv sein – gemeinsam etwas gestalten!


Unter diesem Motto wollen wir mit Euch eine JuLeiCa- Jugendleiter*in Ausbildung machen.
Wir wollen Euch auf Euer Ehrenamt vorbereiten. Das Besondere: Ihr bekommt die Möglichkeit direkt anschließend an Eure Ausbildung in Ferienangebote des Jugendwerks der AWO Weser-Ems e.V. reinzuschnuppern.
Bei uns ist die Ausbildung zweiteilig. Zuerst findet in einer gemeinsamen Woche mit Übernachtung Eure Grundausbildung statt. Anschließend treffen wir uns für ein weiteres Wochenende, um über Rechte und Pflichten von Jugendleiter*innen zu sprechen.


Unsere Seminare finden auf Grundlage unseres Hygienekonzeptes statt. Weitere Infos auf unserer Homepage! www.jw-weser-ems.de


Rahmenbedingungen zur Jugendleiter*in Ausbildung:
Du hast Dich für die Ausbildung als Jugendleiterin im Jugendwerk der AWO Weser-Ems e.V. entschieden, dass bedeutet für Dich: aktive ehrenamtliche Teamende der Jugendarbeit bilden Dich aus und teilen ihre Erfahrungen mit Dir.
Du absolvierst erst deine Grundausbildung. Mit einem weiteren Workshop von 2 Präsenztagen oder 4 online Nachmittagen hast du die Ausbildung abgeschlossen und bekommst hierzu eine Teilnahmebescheinigung von uns. Wir bescheinigen Dir Deine Ausbildung, wenn du erfolgreich 50 Unterrichtsstunden (Grundkurs + Workshop) inkl. aller Themeneinheiten absolviert hast. Zusammen mit einem Erste-Hilfe-Kurs, der nicht älter als 3 Jahre bei der Beantragung der JuLeiCa sein darf, kannst Du Deine JuLeiCa auf www.juleica.de bei dem Träger beantragen, bei dem Du ehrenamtlich aktiv bist.


Wir freuen uns sehr drauf, wenn Du nach Deiner JuLeiCa im Jugendwerk der AWO Weser-Ems teamen wirst!


FAKTEN IM ÜBERBLICK

Eigenanreise
Veranstaltungsort

Bad Zwischenahn, Jugendherberge mehr...

Essen

Vollpension

Action/Aktivitäten

Freizeitleitung, pädagogische Betreuung und Programm

Termine

Derzeit keine Termine.

Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemühen wir uns, die gewünschten Angebote, Freizeiten und Jugendreisen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Wir bitten darum, bereits bei der Buchung genaue Angaben über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer*innen zu machen, damit wir prüfen können, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Zurück nach Oben