Teamer*in werden
Teamer*in werden

Erneut bieten wir in Kooperation mit den Werkstätten für Demokratie dieses Jahr einen Teamer-Schnupperkurs an! Mit viel Spaß, aber auch einigen Seminareinheiten sollen hier interessierte junge Menschen an den Job eines/einer Teamers/Teamerin herangeführt werden. Die Woche besteht dabei nicht nur aus Seminareinheiten, sondern beinhaltet auch Ausflüge sowie ein spannendes Abendprogramm. In netter Freizeitatmosphäre können so alle Teilnehmer*innen entspannt lernen was es bedeutet ein*e Teamer*in zu sein und sich auf diesen erlebnisreichen Job vorbereiten!


WER?
Für alle Interessierten ab 16 Jahren,
- die in der Leitung von Kinder- und Jugendgruppen oder Freizeiten tätig sind oder es werden wollen.
- die eine Freizeit aus unterschiedlichen Perspektiven erleben wollen.
- die Lust auf eine interessante und spaßige Woche mit anderen jungen Menschen haben.
- die ihre Juleica verlängern möchten


UNSER ANGEBOT
Die Möglichkeit unverbindlich und in lockerer Atmosphäre den Teamer*innen-Job kennen zu lernen, aber auch den ersten Schritt zum/zur Jugendleiter*in zu machen.
Die Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in ist durch die Teilnahme an folgenden Terminen möglich::
- 5 Tage Teamer-Schnupperkurs
- 1 Tag Aufbaukurs (Frühjahr 2020)
- 1 Tag „Rechtliche Grundlagen“ (Frühjahr 2020)
- 1 Tag Erste-Hilfe-Kurs (Frühjahr 2020)
- ehrenamtliches Engagement, z.B. das Teamen einer Freizeit oder einer Woche Ferienspiele bei uns im Jugendwerk in den hessischen Schulferien 2019
Die Grundausbildung für Jugendleiter*innen ist für alle neuen Teamer*innen ein guter Einstieg und mit der Jugendleiter*innencard (Juleica) bekommt ihr noch viele Vergünstigungen in und um Frankfurt. (z.B. kostenloser Eintritt in allen Frankfurter Schwimmbädern und 1x im Jahr kostenloser Eintritt im Europa-Park uvm.)
Die Juleica ist für alle unsere Teamer*innen verpflichtend!


EIN AUSZUG DER INHALTE
- Arbeit in und mit Gruppen
- Kommunikation und Umgang mit Konflikten
- Organisation von Veranstaltungen und Freizeiten
- Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen
- Rolle und Selbstverständnis von Kinder- und Jugendleiter*innen
- Ideen für die Gestaltung von Bewegung, Spiel und Freizeit
- Interkulturelle Verständigung


KOSTEN
80 Euro - für Schnupperkurs, Programm, Unterkunft und Verpflegung. Es besteht die Möglichkeit einer Kostenübernahme durch das Jugendwerk.


TERMIN
06. - 11. Oktober 2019
Eigenanreise (Shuttleservice ab Fulda Hauptbahnhof möglich)
Übernachtung und Verpflegung ist inklusive!


FAKTEN IM ÜBERBLICK

Eigenanreise
Unterkunft

Dalherda, Hans Asmussen Haus mehr...

Essen

Vollverpflegung bei Mithilfe

Action/Aktivitäten

Freizeitleitung, pädagogische Betreuung und Programm

Termine

Derzeit keine Termine.

Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemühen wir uns, die gewünschten Angebote, Freizeiten und Jugendreisen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Wir bitten darum, bereits bei der Buchung genaue Angaben über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer*innen zu machen, damit wir prüfen können, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Zahlung

Mit Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 20% des Teilnahmebeitrags fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn zur Zahlung fällig. Bei Buchungen die kürzer als 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist der gesamte Teilnahmebeitrag sofort zahlungsfällig. Sie haben die Möglichkeit vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 4 unserer Reisebedingungen.

Ausweis- und Einreisebestimmungen

Für deutsche Staatsbürger*innen ist bei Auslandsreisen ein gültiger Kinderausweis, Personalausweis oder Reisepass für die Dauer der Veranstaltung notwendig. Nicht deutsche Staatsbürger*innen wenden sich zur Beratung bitte an die jeweilige Geschäftsstelle.

Reiserücktrittsversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Ein Abschluss ist über folgenden Link möglich.

MindestteilnehmerInnenzahl und Gruppengröße

Diese Reise ist für eine Gruppengröße von 8 bis 20 Personen konzipiert. Sie wird unter Vorbehalt einer Mindestteilnehmer*innenzahl von 8 angeboten. Bei nichterreichen bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt ist der Veranstalter berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Er wird die Absage der Reise ggf. Unverzüglich erklären.

Zurück nach Oben
Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. So nutzen wir Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.